Mittwoch, 9. Juli 2014

[Musik] Gackt lässt die Hosen runter

Pünktlich zu seinem 41. Geburtstag am vergangenen Freitag veröffentlichte Barks (Artikel hier) die ersten Fotos von Gackt aus der August-Ausgabe der Zeitschrift Glitter (グリッター). Seit dem dreht mein halber Freundeskreis auf Facebook am Rad, denn die Bilder sind wirklich sehr schick (^_~)

"Ein schöner Rücken kann auch entzücken" (^_~)


Die Zeitung erschienen am Montag und ich habe gehört, dass sie bereits am Sonntag in den meisten Online Shops ausverkauft gewesen sein sollte. So habe ich mich am Montag extra etwas früher auf den Weg zur Arbeit gemacht, um für mich und meine Freunde vier Ausgaben zu sichern. Leider musste ich feststellen, dass unser Buchladen am Bahnhof erst um 10 Uhr aufmacht. Zu dieser Zeit sollte ich allerdings schon im Zug nach Tokyo sitzen. Ich habe mein Glück dann noch im Kombini versucht, aber auch nur, weil ich noch Zeit übrig hatte. Mein Freund hatte mir allerdings schon gesagt, dass ich die Zeitschrift da sehr wahrscheinlich nicht finden werde.

Nach der Arbeit habe ich mich dann auf den Weg nach Shibuya gemacht. Nachdem ich im Buchladen die Zeitschriftenregale selbst durchsucht hatte, habe ich sogar einen Mitarbeiter gefragt. Der hat geguck, ist zum Computer gegangen, um nachzuschauen und hat dann selbst noch mal alle Regale und sogar die Schubladen darunter durchsucht. Nichts. Mit einer tiefen Verbeugung hat er sich bei mir entschuldigt und ich bin enttäuscht gegangen. Glücklicherweise kam keine Minute später eine Mail von meinem Freund, ob ich denn die Zeitschrift bekommen habe. - Nein, wäre lieb, wenn er mal guckt. - Fünf Minuten später wurde mir mitgeteilt, dass er vier gekauft hat (^_~) Hach~ ich liebe ihn ♡

Zuhause hat er mir dann berichtet, wie er merkwürdig vom Verkäufer angeguckt wurde, als er vier Mal die gleich Zeitschrift gekauft hat - vor allem bei den Themen. Denn das ganze Magazin ist vorwiegend über 「 SEX & LOVE」. Neben sexy Fotos und Artikeln, unter anderen über das Thema ob Sex-Freundschaften ok sind, gibt es auch ganz viel Unterwäsche sowie gewisse Spielzeuge zu bestaunen *hust*

Aber mir geht es ja hauptsächlich um Gackt. Die paar Seiten sind wirklich toll, wobei neben seinem Sixpack wohl seine Hinteransicht das Highlight ist (*q*) Leider kann ich das Interview nicht lesen, aber es wird bestimmt bald irgendwo eine Übersetzung geben.

Und hier jetzt noch ein paar Fotos daraus, damit diejenigen, die die Zeitschrift nicht ergattern konnten auch etwas davon haben (^^)






Kommentare:

  1. omg, ich sterbe gerade :///D
    Ist es dir möglich, den Bericht einzuscannen? Ich habe leider auch keine chance mehr gehabt das Heftchen ranzubekommen.
    Ansonsten, gibt es eventuell eine Seite/Link wo man Scans downloaden könnte?
    Danke für deinen Post :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen Scanner habe ich hier in Japan leider nicht. Allerdings brauchst du nur mal nach "Gackt Glitter Scans" googlen und da wirst du schon fündig (^^)

      Scans gibt es u.a. hier: http://gacktitalia.com/scans-glitter-magazine/

      Löschen
  2. ich habs extra bei ebay gekauft weil.... jaaaa ich MUSSTE!!! XDD

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...